Erfurter - Tiertafel

EIN ANGEBOT FÜR "NotFelle" IN  ERFURT! 

- WIR FÜLLEN SCHÄLCHEN UND NÄPFE -

 

Sie können Ihren Vierbeiner / Ihr Haustier nicht mehr ernähren und möchten die Abgabe verhindern?


Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihr Haustier in dieser Notlage gesund und artgerecht zu ernähren bzw. zu pflegen .

Die Erfurter-Tiertafel

Wir gehören zur Erfurter Tafel, arbeiten aus Überzeugung ehrenamtlich und setzen uns dafür ein, Haustierhalter in finanzieller Notlage durch Futter-, Pflege- und Sachmittel (Leinen, Geschirr, Körbe, Fressnäpfe etc.) zu unterstützen. 

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir keinerlei Kontakt oder Zusammenarbeit mit Tiertafel Deutschland e.V. oder Deutsche Tiertafel e.V. eingegangen sind. Diese zwei Organisationen sind nicht berechtigt im Namen der Erfurter Tafel bzw. Erfurter Tiertafel Geldspenden zu sammeln, anzunehmen oder zu verwalten. 

Wenn Lebensumstände sich ändern

Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit, Altersarmut, das aktuelle Pandemiegeschehen, Scheidung oder der Tod eines Angehörigen. All diese Einflüsse  können Menschen in die Abhängigkeit von Sozialleistungen bringen , da das Geld für den eigenen Lebensunterhalt nicht mehr reicht.

Mensch und Tier - Auch in schwierigen Lebenslagen zusammen bleiben

Oft werden Tiere aus diesen Gründen ins Tierheim abgegeben oder im schlimmsten Fall ausgesetzt. Damit es nicht dazu kommt, möchten wir Ihnen und Ihrem Tier in dieser Notlage helfen.


Was wir leisten können und unterstützen

  • artgerechtes Futter für Fische, Nager, Vögel, Katzen und Hunde (kein BARF Futter möglich)
  • Spezialfutter für erkrankte oder ältere Tiere (nach Absprache)
  • Tierzubehör
  • bei ausreichenden Geldspenden, können wir auch einen Tierarztkosten Zuschuss für Kastrationen, Impfungen, Medikamente oder akute Erkrankungen  leisten (vorherige Beantragung und Absprache notwendig)


Neuanschaffungen (Neukauf oder Schenkung von Tieren) unterstützen wir ausdrücklich nicht!!

Ein wichtiger Hinweis ...
Trotz einer sorgfältigen Prüfung, übernehmen wir für die Verträglichkeit & Qualität des abgegeben Futters keine Haftung!

Hilfe erhalten .....


... Haustiere - Freund, Lebenspartner, Zuhörer und Seelentröster ...

aber ...

... Tiere sind keine Sachgegenstände und bedeuten Verantwortung, Geld und Zeit!
Sie benötigen Futter, medizinische Versorgung, Registrierung bei den zuständigen Behörden und ggf. einen Versicherungsschutz.

Diese  Faktoren  können hohe Kosten bedeuten, die man sich vor der Anschaffung überlegen  sollte!



Wir unterstützen gern Mensch & Tier!

  • Der finanzielle Engpass muss durch Vorlage offizieller Dokumente vor Ort nachgewiesen werden. 


  • Auch der Nachweis, dass das Tier schon vor der finanziellen Notlage im Haushalt bzw. beim Halter gelebt hat, muss erbracht werden (nach Prüfung der Lebensumstände kann hier eine Ausnahmeregelung getroffen werden). Hier erkennen wir ein Foto mit Ihrem Tier zusammen oder den Impfausweis an. 


  • Bei der Erfurter Tiertafel gibt es keine Vollverpflegung, sondern einen "5 Tage Zuschuss". Der Tierhalter trägt die Verantwortung für sein Tier. 


  • Maximal 4 Tiere (zwei Tiere gleicher Art) pro Haushalt erhalten Unterstützung.


  • Für jedes Tier, dass von uns Nass-/ Trockenfutter oder auch Snacks erhält, erheben wir eine Obolus von 1,50€ (Nager & Vögel 0,50 Cent). Dieser Betrag soll Missbrauch vorbeugen und wird für anfallende Kosten (Tierarzt) und den Einkauf von Tiernahrung benötigt.


  • Wir bitten Sie selbst zur Tiertafel zu kommen. Fremde Personen dürfen in der Regel nicht für Sie Futter holen. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht dazu in der Lage sein, können Sie uns gern telefonisch kontaktieren.


  •  Für Trockenfutter benötigen Sie ein verschließbares Gefäß (nach Größe der Futtermenge). 

Spenden


Jeder kleine Spendenbetrag unterstützt die Erfurter-Tiertafel und ist willkommen. 
Die Spenden werden genau erfasst und gehen zu 100% an die Tiere. 

Spendenkonto 

IBAN:  DE71 8205 1000 0130 0192 08
BIC: HELADEF1WEM
Im Verwendungszweck  muss die "Erfurter-Tiertafel" angegeben werden, wenn Sie spenden möchten.



Auch freuen wir uns über Sachspenden. Egal ob Futter (original verpackt/Mindesthaltbarkeitsdatum beachten) neuwertiges bzw. gut erhaltenes Zubehör, Decken und Körbchen.

Wir bedanken uns im Namen der "NotFelle" und Ihren Besitzern!

Sie möchten mehr tun?


Werden Sie Mitglied bei der Erfurter Tafel, dem Verein, oder unterstützen Sie die Erfurter-Tiertafel  vor Ort bei ihrer Arbeit. 
Hier gibt es vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten.


https://www.erfurter-tafel.de